Braunkohle-Nein e.V.

Mitgliederversammlung vom 6. März 2007

 

 

1. Neuwahl des Vorstandes:

Bei der Mitgliederversammlung am 6. März 2007 wurde ein neuer Vorstand gewählt, nachdem die zweijährige Legislaturperiode des bisherigen Vorstandes abgelaufen war. Der neue Vorstand besteht aus:

Kai Hagen (1. Vorsitzender)
Karl-Heinz Woelk (2. Vorsitzender)
Barbara Schneider (Kassiererin)

Als Beisitzer wurden gewählt:

Elke Lehmann (Schriftführerin)
Silke Storeck
Olaf von Könemann
Peter Merkentrup

Als Kassenprüfer wurden gewählt:

Heidrun Hofmann
Csaba Matrahazi

 

2. Satzungsänderungen:

Die Mitgliederversammlung hat auf Vorschlag des bisherigen Vorstandes einige Satzungsänderungen beschlossen. Eine neue Lesefassung der Vereinssatzung mit den eingearbeiteten Satzungsänderungen finden Sie hier
Vereinssatzung.

Darüber hinaus wurde der Vorstand von der Mitgliederversammlung beauftragt, die Unterscheidung von stimmberechtigten und fördernden Mitgliedern zu überdenken und dies für die nächste Mitgliederversammlung vorzubereiten, dass eventuell eine Satzungsänderung  vorgenommen werden kann.

3. Vereinsausschluss des Udo Pastörs

Herr Udo Pastörs wurde durch den Vorstandsbeschluss vom 16.10.2006 aus dem Verein ausgeschlossen. Die von ihm dagegen eingelegte Berufung wurde von der Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit zurückgewiesen. Von den 60 stimmberechtigten Mitgliedern votierten 51 Mitglieder für einen Ausschluss Pastörs (bei fünf Enthaltungen und vier Gegenstimmen, darunter die Stimme von Udo Pastörs). Statt der erforderlichen 2/3-Mehrheit (40 Stimmen) konnte Udo Pastörs nur vier Stimmen, also nur 1/10 der Stimmenzahl, die erforderlich gewesen wäre, um den Ausschlußbeschluß des Vereinsvorstandes vom 16.10.2006 zu kippen, erlangen. Damit war sein Berufungsantrag gegen den Vereinsauschluss gescheitert. Es bleibt abzuwarten, ob Udo Pastörs, wie von ihm mehrfach angekündigt, nunmehr den Gerichtsweg beschreiten wird, um sich in den Verein "zurückzuklagen".

 

► Presseecho zum Vereinsausschluss von Udo Pastörs

► Zurück zur Seite "Aktuelles"